BPDo Info August 2021

Liebe Sangha,

die Sommerpause ist vorbei, der Zentrumsbetrieb läuft wieder, wenn auch mit einer kleinen Einschränkung und einer Bitte.

Die aktuellen Bedingungen findet ihr wie gehabt auf der Startseite, eine Anmeldung ist weiterhin sinnvoll, da maximal 10 Leute gemeinsam meditieren dürfen und bei zu geringer Anmeldezahl der Abend ausfällt. Da nur noch zwei Personen zur Meditationsanleitung zur Verfügung stehen und montags häufig nur wenig Interesse war, lassen wir den reinen Meditationsabend nur noch jeden ersten Montag im Monat stattfinden. Es findet dann die deutsche Chenresig-Meditation (Tschenresi, Avalokiteshvara) statt.

Und eine dringende Bitte an alle Teilnehmer: Nutzt bitte die Anmeldung über Doodle. Wer das nicht kann oder möchte, darf uns auch eine E-Mail schreiben oder zur Not eine SMS an die angegebene Mobilfunknummer. Und ganz wichtig: wenn etwas dazwischen kommt, meldet euch bitte ab! Ihr könnt erneut in die Doodle-Abfrag gehen und den Haken der Teilnahme wieder entfernen oder, s.o.. Vielen Dank im Voraus.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Meditation und den Gedankenaustausch.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

BPDo hat Sommerpause bis 16.08.2021

Liebe Sangha,

es ist Urlaubszeit und daher schließt das Zentrum ab sofort bis zum 12. August wieder seine Türen. Die Teilnehmer der letzten Wochen sind überwiegend auch an diesem Donnerstag im Urlaub, daher fällt auch der 8.7. bereits aus.

Der erster Termin wird dann hoffentlich der 16. August 2021. Wir hoffen sehr, dass dann auch die Teilnahmebedingungen wieder angenehmer sind und wir uns ohne Anmeldung, Maske und Teilnehmerzahlbegrenzung sehen können. Da auch ich nun im Urlaub bin und mich fern von Rechnern aufhalte, wird auch diese Seite bis zum 12.08. nicht aktualisiert. Evtl. hat sich dann der Doodle erledigt, wir werden sehen.

Bleibt gesund, und hoffentlich können wir uns dann ab 16. August wieder treffen.

Jens für euer Bodhi Path
Dortmund Team

Fortsetzung Dharmagespräch mit Astrid Schünemann -online-

Bodhi Path Innsbruck (Achtung: NICHT wir in Dortmund!) veranstaltet am Freitag Abend, den 02. Juli 2021, von 19:00 – 21:00 Uhr einen weiteren Dharmaabend mit Astrid Schünemann. Den Link dazu erhält man durch Anfrage bei bodhipathinnsbruck@gmail.com.
Einladung: – siehe unten –

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

Einladungstext aus Innsbruck


Liebe Dharmafreunde.

Am 
Freitag den 2.7. um 19h, werden wir mit Astrid Schünemann die Vortragsreihe per Zoommeeting fortsetzen. Sie wird unsere Reihe mit den Teachings von Jigme Rinpoche fortsetzen:

Förderliche Umstände für den Weg

Vortrag mit Bodhi Path-Teacher Astrid Schünemann 

Wir alle wünschen uns, dauerhaftes Glück zu erleben und frei von Leid zu sein. Buddha hat den Weg zu diesem Zustand genau beschrieben. Astrid unterrichtet anhand von Jigme Rinpoches Belehrungen und erläutert verschiedene grundlegende Aspekte der Praxis. Jigme Rinpoche, ein hoher Lehrer der Karma-Kagyü-Schule, der seit langem in Europa lebt, vermittelt in seinen Belehrungen die Grundlagen des Dharma auf eine leicht verständliche Weise. Wir verstehen dadurch besser, welche inneren und äußeren Bedingungen wir brauchen, um auf dem Weg, den der Buddha vorgeschlagen hat, voranzukommen. Damit wir ein echtes Verständnis entwickeln und erkennen, welche Umstände und Einstellungen Fortschritte auf dem Weg bewirken, ist es wichtig, dass wir uns zutiefst mit dem Dharma auseinandersetzen.

Astrid Schünemann begegnete dem Buddhismus Anfang der achtziger Jahre und ist seit 1990 Übersetzerin für buddhistische Lehrer. Von 1998-2001 machte sie ein traditionelles Dreijahres-Retreat im Kloster Le Bost in Frankreich. Danach folgte sie dem BodhiPath-Teacher-Training mit Shamar Rinpoche. Sie wurde von Shamar Rinpoche und Jigme Rinpoche gebeten, als Dharmalehrerin in den europäischen Bodhipath-Zentren zu wirken.
Ihr könnt gerne die Einladung weiterleiten, und ich hoffe, dass ich wie versprochen, hiermit alle anschreibe die das letzte mal mit dabei waren. 
Bitte den Zoom-Link per E-Mail anfordern .

Danke

liebe Grüße für das 
Bodhi Path Innsbruck Team
Andreas
Bodhi Path logo ôsterreich D RGB.jpeg

Bodhi Path Innsbruck
Buddhistisches Zentrum der 
Karma Kagyü Linie
Andreas + Bergild Gilgenberg
Allerheiligenhofweg 10a
A-6020 Innsbruck
Mobil    +43-650-4438212
Fest       +43-512-579423
www.bodhipath.at

Hinweise zu den Meditationsabenden

Montags findet die Chenresig-Mediation statt, donnerstags beim Dharmaabend starten wir diese Woche mit dem Buch von Jigme Rinpoche, Ein Weg der Weisheit. Es stehen ausreichend Exemplare zum Mitlesen zur Verfügung.

Der eingeschränkte Betrieb sorgt allerdings wohl nicht für große Begeisterung, jedenfalls zeigen das die Teilnehmerzahlen. Oder ist die Anmeldung über Doodle evtl. zu kompliziert? Denn es waren auch schon Leute ohne Anmeldung da und evtl. hat schon jemand vor verschlossener Türe gestanden, weil wegen zu weniger Anmeldungen geschlossen war?

Alternativ ist die verbindliche Anmeldung daher auch über E-Mail oder SMS möglich (siehe unten). Die Wiederaufnahme des Zentrumbetriebs ist ein Angebot. Daher muss bis spätestens 17:30 Uhr, also 2 h vor Beginn des Abends die Anmeldung erfolgt sein. Melden sich nicht mindestens 2 Personen an, bleibt das Zentrum geschlossen.

Anmeldemöglichkeiten:

Bitte bei SMS und E-Mail nicht vergessen, das Datum und den eigenen Namen zu nennen.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team
(20.06.2021)

Eingeschränkter Betrieb ab Donnerstag, 10. Juni 2021

Bodhi Path Dortmund e.V. öffnet wieder seine Pforten

Es geht wieder los! Gemäß der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 21. Mai 2021, gültig ab 7. Juni 2021, dürfen Religionsgemeinschaften Versammlungen in Präsenz durchführen. Schon seit Oktober 2020 haben wir Kontakt mit den entsprechenden Dortmunder Behörden und das von uns vorgelegte Hygienekonzept in der Version 4.0 vom 5. Juni 2021 hat grünes Licht bekommen (Download Hygienekonzept als PDF).

Voraussetzung für Präsenzveranstaltung:

  • Teilnahme nur mit Anmeldung (über Doodle)
  • begrenzte Teilnehmerzahl (max. 9 Personen + 1 vom Zentrum)
  • Mindestabstand
  • Tragen einer medizinischen Maske, auch am Platz
  • Erfassen der Kontaktdaten
  • verzichten auf Gemeindegesang

Wir wissen, dass es Leute gibt, die das kritisch sehen und es gibt solche, die halten die aktuellen Auflagen für ausreichend und andere halten sie für überzogen. Wir halten uns einfach an die Vorgaben und wer möchte, nimmt teil.
Die Wiederaufnahme des Zentrumbetriebs ist ein Angebot. Daher muss bis spätestens 17:30 Uhr, also 2 h vor Beginn des Dharmaabends die Anmeldung erfolgt sein. Melden sich nicht mindestens 2 Personen an, bleibt das Zentrum geschlossen. Ein entsprechender Link befindet sich auch auf der Startseite.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

Dharmagespräch mit Astrid Schünemann -online-

Gute Bedingungen für den Weg

Bodhi Path Innsbruck veranstaltet am Freitag Abend, den 14. Mai 2021, von 19:30 – 21:00 Uhr einen Dharmaabend mit Astrid Schünemann. Den Link dazu erhält man durch Anfrage bei bodhipathinnsbruck@gmail.com.

Die Veranstaltung findet auf deutsch statt, auch wenn der Ankündigungstext auf englisch ist.

Hier befindet sich der Ankündigungstext.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

Lama Lodrö: März 2021 -ABSAGE- und Perspektive

Hallo liebe Sangha,

zunächst wollte uns Lama Lodrö Anfang Mai 2020 besuchen, dann wollten wir einen zweiten Anlauf im März wagen, aber es soll wohl zur Zeit nicht sein.

Wir haben auf Grund der Lage bisher keinen neuen Termin ausgemacht, das werden wir tun, sobald es sicher ist, dass die Veranstaltung auch stattfinden kann.

Für die Zwischenzeit möchten wir auf die verschiedenen Onlineangeboten hinweisen:

Bodhipath-Renchen-Ulm

Dharmazentrum-Möhra

Und auch auf YouTube finden sich z.B. unter „Dhagpo Kagyü Ling“ zahlreiche Aufzeichnungen von Vorträgen, viele auch mit deutscher Übersetzung.

Perspektive: Ohne in „Öffnungsdiskussionsorgien“ zu verfallen, auch wir werden in absehbarer Zeit wieder öffnen. Als Perspektive sehen wir den 29. März 2021 (Beginn der Osterferien) oder, und nicht als Aprilscherz gedacht, den 1. April 2021. Die genauen Bedingungen ändern sich ja ständig, so dass wir diese dann kurzfristig veröffentlichen und auch auf die Homepage schreiben werden.

Euer Bodhipath
Dortmund Team

Zentrum bleibt in den Sommerferien geöffnet

Liebe Sangha,

wie unsere Lehrer immer sagen, meditiert regelmäßig, alleine und auch gemeinsam in der Gruppe, das hat nochmal eine ganz andere Qualität. Und das könnt ihr auch während der Sommerferien montags und donnerstags, denn das Zentrum kann dank fleißiger Helfer durchgehend geöffnet bleiben. Es wäre schön, deren Einsatz dadurch zu unterstützen, dass ihr zahlreich dazu kommt:

montags: Chenresig-Meditation „normal“ oder als Puja (jeden 1. Montag im Monat, siehe Aktuelle Termine)

donnerstags: Meditation und Dharmagespräche

Schöne Sommerferien und bleibt gesund.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

Zentrum wieder geöffnet ab 11.05.2020 und Termine

Liebe Sangha,

Zentrum wieder offen ab 11.05.2020

zögerlich öffnen die Schulen, die Kirchen und Geschäfte öffnen wieder und auch das Dortmunder Bodhi Path Zentrum nimmt
ab 11. Mai 2020, 19:00 Uhr
wieder das gewohnte Programm auf,
montags Chenresig bzw. nach Ankündigung Chenresig Puja oder Ngöndro,
donnerstags Meditation und Dharmaabend.

Für die Einhaltung der Hygieneanforderungen stehen ab sofort Papierhandtücher und Seife zur Verfügung, wer Handdesinfektion benötigt, bringt sie sich bitte selber mit. Können im Flur, Küche etc. die Mindestabstände nicht eingehalten werden, empfehlen wir die Nutzung von „Lappen vorm Gesicht„. Sollten mehr Teilnehmer erscheinen, als Plätze mit ausreichend Abstand zur Verfügung stehen, müssen wir den weiteren Zugang verwehren. Daher ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail ab sofort möglich aber (normalerweise) nicht erforderlich. Anmeldung Meditationsabend

_____

Die bisher für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen mit Astrid Schünemann und Lama Lodrö mussten ja leider abgesagt werden, wir freuen uns umso mehr, dass wir z.T. Ausweichtermine finden konnten und eine zusätzliche Veranstaltung anbieten können:

Tag der Achtsamkeit mit Lama Drubtscho

Noch in diesem Jahr begrüßen wir zum ersten Mal als Gast aus Möhra Lama Drubtscho, die mit uns zusammen einen „Tag der Achtsamkeit“ begehen wird. Genauere Informationen folgen in gesonderter Mail. Reserviert euch schon mal Freitag Abend und Samstag tagsüber:

Freitag, 11. Dezember 2020, ab 19:30 Uhr, ca. bis 21 Uhr
Samstag, 12. Dezember 2020, 10:00 bis 17:00 Uhr mit Mittagspause

_________

Lama Lodrö: Gastvorträge 16. Karmapa Guru-Yoga und Ngöndro, 1. Teil ausführlich

Die ursprünglich für den Mai geplante Veranstaltung findet nun im März 2021 statt und zwar voraussichtlich:

(Donnerstag, 11 März 2021 ggf. nicht oder 19:30 Uhr)
Freitag, 12. März 2021, ab 19:00 Uhr
Samstag, 13. März 2021, ab 15 Uhr bis ca. 17 Uhr mit Pausen
Sonntag, 14. März 2021, ab 10:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr mit Pausen

_________

Wir freuen uns auf euch, bleibt gesund und bis bald.

Euer Bodhi Path
Dortmund Team

!!!ACHTUNG!!! Montag Programmänderung

Aus organisatorischen Gründen und vor allem wegen der zur Zeit sehr schlechten Verkehrssituation in Dortmund-Hörde, findet der Montag wieder zur gewohnten Zeit um 19:30 Uhr statt, der 2. Dharmaabend rutscht hinter die Meditationszeit. Zur Zeit ist das Thema Liebende Güte und Mitgefühl.

Einlass wie gewohnt ab ca. 19 Uhr.

Euer Bodhi Path
Dortmund-Team

Dharmatreffen zum Thema „Liebende Güte und Mitgefühl“: immer montags ab 2. September 2019

Ergänzend zu unseren donnerstäglichen Dharmagesprächen wurde gewünscht, auch an einem 2. Termin fortlaufend das Studium buddhistischer Themen und deren Kontemplation in der Gruppe zu praktizieren.

Daher findet ab dem 2. September 2019 ein Dharmastudium-Treffen vor der Montags-Meditation statt. Wir starten mit dem Thema Liebende Güte und Mitgefühl. Wir starten mit der Meditation und werden anschließend zu einem festen Thema Texte lesen, kontemplieren uns austauschen. Zur Zeit ist das Thema „Liebende Güte und Mitgefühl“.

Das Treffen findet fortlaufend einmal pro Woche statt.

Ablauf:

  • am Anfang wird die an dem Montag vorgesehen Mediation durchgeführt (siehe Aktuelle Termine, Chenresig Puma, Chenresig oder Ngöndro)
  • danach ca. 30 – 45 min. Dharmagespräche, Austausch bzw Kontemplationen über die vorgelesenen Texte
  • am Ende der Sitzung Widmung

Dharmatreffen zum Thema Liebende Güte und Mitgefühl

Umfrage an unsere Gemeinschaft zur Klarstellung eines Wochentages an dem das neue Dharmastudium-Treffen zum Thema Liebende Güte und Mitgefühl stattfinden soll.

Hallo zusammen. 

hiermit starte ich eine Umfrage an unsere Gemeinschaft zur Klarstellung eines Wochentages an dem das neue Dharmastudium-Treffen zum Thema Liebende Güte und Mitgefühl stattfinden soll.

Bitte teilt uns über den folgenden Doodle mit, an welchem Tag es euch am besten passt, zu kommen.

https://doodle.com/poll/atfpue8kqim54h2k 

Zur Auswahl stehen folgende Tage, Start wäre die 36. KW, also ab dem 2. September 2019:

Montag 18.00 Uhr 
Dienstag 19.30 Uhr 
Mittwoch 19.30 Uhr 
Freitag 19.30 Uhr 
Samstag 18.00 Uhr 

Das Treffen findet dann fortlaufend einmal pro Woche statt.

Ablauf:

  • am Anfang wird Zuflucht genommen und Vier Unermessliche rezitiert
  • danach 45-60 min. Dharmagespräche, Austausch bzw Kontemplationen über die vorgelesenen Texte
  • am Ende der Sitzung Widmung

Schöne Grüsse 
Viktor ♡