Buddhistischer Vortrag mit Astrid Schünemann, Donnerstag, 13.11.2014

Die Bedingungen auf dem Weg zur Erleuchtung

mit Dharma-Lehrerin Astrid Schünemann

 

Programm

Öffentlicher Vortrag

Donnerstag, 13. November 2014, Einlass 19:00 Uhr

Wir alle wünschen uns dauerhaftes Glück – und damit die Erleuchtung. Buddha hat den Weg dahin genau beschrieben.

Astrid Schünemann
Astrid Schünemann

ASTRID SCHÜNEMANN wird anhand von LAMA JIGME RINPOCHES Text „Bedingungen auf dem Weg zur Erleuchtung“ unterrichten und verschiedene Aspekte erläutern.

JIGME RINPOCHE ist ein sehr hoher Lama des tibetischen Buddhismus in der Tradition der Karma Kagyü Linie.
Seit über 30 Jahren lehrt er in Europa den Buddhismus.
Jigme Rinpoche kennt die westliche Kultur und Denkweise. Seine Erklärungen des Dharma, der buddhistischen Lehre, hat er unserem Verständnis angepasst.

Jigme Rinpoche vermittelt die Grundlagen der buddhistischen Lehre auf eine leicht verständliche Weise. Er erläutert, welche Bedingungen wir brauchen, um dauerhaftes Glück und Erleuchtung zu erlangen.

Wir lernen, weniger von leidbringenden Zuständen beeinflusst zu werden und geistige Klarheit, tiefe Gelassenheit, Freude und Glück zu verwirklichen.

Im Rahmen des Vortrages wird es Zeit für Fragen und angeleitete Meditationen geben.

Astrid Schünemann ist seit 1990 Übersetzerin für buddhistische Lehrer. Von 1998-2001 machte sie ein traditionelles Dreijahres- Retreat im Kloster Le Bost in Frankreich. Sie ist eine langjährige Schülerin von Jigme Rinpoche und wurde von ihm gebeten, als Dharmalehrerin in den europäischen Bodhi Path-Zentren zu wirken.

Veranstaltungsort

Bodhi Path Dortmund e.V.
Wallrabenhof 7
44263 Dortmund-Hörde

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber gerne per E-Mail erfolgen:

info@bodhipath-dortmund.de

Organisationsbeitrag

8 € (5€) + Dana (siehe unten)
Ermäßigte Beiträge für Fördermitglieder in Klammern.

Dana

Der Organisationsbeitrag beinhaltet keinen Beitrag für den Lehrer. Spenden (Dana) sind jedoch wichtig, damit drücken wir unsere Wertschätzung aus und unterstützen den Lebensunterhalt der Lehrenden.

Mitbringen

Bitte möglichst ein eigenes Sitzkissen mitbringen.

Ein Gedanke zu „Buddhistischer Vortrag mit Astrid Schünemann, Donnerstag, 13.11.2014“

Kommentare sind geschlossen.