Veranstaltung von Karma-Kagyue-Unna: Amitabha-Vajrayana-Kurs mit Dupsing Rinpoche am 22. und 23. Juni

Eine Einladung der befreundeten Karma-Kagyü-Gruppe aus Unna:
Euer Bodhi Path
Dortmund Team
___________________________________
Liebe Dharmafreunde,
es gibt Neuigkeiten.
Dupsing Rinpoche gewährt uns im Rahmen seines Kurses am 22. und 23. Juni auch eine Einweihung auf Buddha Amitabha.
Um die Praxis von Buddha Amitabha auszuüben, erhält man zuerst eine Einweihung oder Ermächtigung zur Praxis. Außerdem braucht man einen qualifizierten Lehrer, von dem man die Erklärungen zur Praxis erhält, um diese dann entsprechend durchzuführen. Schließlich benötigt man im höchsten Fahrzeug noch den sogenannten Lung.
Dupsing Rinpoche wird alle drei Komponenten übertragen.
Darüber hinaus zeichnet sich eine Vajrayana-Meditation vollständig durch folgende Merkmale aus:
1. Visualisierung 2. Mudra 3. Mantra.
Dupsing Rinpoche wird uns auch insofern die vollständige Übertragung der Meditation auf Buddha Amitabha auf Vajrayana-Ebene geben,  einschließlich Lung. Zusammen mit dem WE-Retreat in Unna werden wir dann in der Lage sein, die gesamte Praxis mit allen Facetten auch alleine zu Hause durchführen zu können.
Welchen Nutzen bewirkt die Meditationspraxis auf Buddha Amitabha?
1. Das regelmäßige praktizieren der Meditation auf Buddha Amitabha führt,  auch ohne das bekannte „Amitabha-Phowa“ absolviert zu haben, zu einer Wiedergeburt in Dewachen.  …und anders als die Phowa-Praxis ist die Meditationspraxis auf Buddha Amitabha, regelmäßig praktiziert, auch 100% sicher– sagte Shamar Rinpoche bei einem Kurs 2010 in Renchen.
Natürlich eignet sich diese Meditation nicht nur für die direkte Wiedergeburt in Dewachen, sondern
2. gleichzeitig und vollwertig als Vajrayana-Meditation mit Aufbau- und Verschmelzungsphase- also zur Befreiung schon diesem Leben und/oder… (Yidam-Praxis)
3. zur Befreiung/Erleuchtung mit dem Verlassen des Körpers in den Wahrheits- oder in den Freudenzustand hinein
4. Als Shine-Meditation mit Buddha Amitabha als Objekt.

Die Veranstaltung findet statt in

59425 Unna – Döbelner Str. 3, Aula der Realschule
Rinpoche wird seine Belehrungen mit gemeinsamen Meditationen verbinden.

Teachings/Medizeiten (ungefähre Angaben- leichte Verschiebungen sind möglich):

Freitag:

Einlass ab 16:30
17:30 – 19:00 (Einweihung)
20:00 – 21:30

Samstag:

10 h – 11:30
13:30 – 15 h
16 h – 17:30
19:30 – 21:00

Buddhisten und Nichtbuddhisten sind gleichermaßen willkommen!
Für die Einweihung ist die buddh. Zuflucht jedoch erforderlich.

Abendkasse:

Gebühr für den gesamten Kurs 100 Euro.
Einzelne Sitzungen 20 Euro.
Sofern ein finanzieller Überschuß bestehen sollte, wird dieser – wie immer – Dharmaprojekten zugeführt.
Anmeldungen für die Abendkasse sind nicht erforderlich.
Ihr könnt Eure Sitzkissen mitbringen oder einen der in der Aula befindlichen Stühle nutzen.
Bitte informiert uns, wenn möglich, unverbindlich darüber, ob ihr kommen möchtet- das erleichtert die Vorbereitung. Danke.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Karma-Kagyue-Unna

Gedenken an Shamar Rinpoche, 11.6.2015

Meditation auf Buddha Amitabha, ab 19 Uhr

14. Künzig Shamarpa
14. Künzig Shamarpa

Vor einem Jahr, am 11. Juni 2014, starb der 14. Künzig Shamar Rinpoche. Aus diesem Anlass findet z.B. in Renchen-Ulm vom 9.-11. Juni jeden Tag eine ganztägige große Gyalwa Gyamtso Tsok Puja statt (siehe www.bodhipath-renchen-ulm.de).

Die verschiedenen Bodhi Path Zentren praktizieren gemeinsam am 11. Juni 2015, um sich an diesem Tag besonders mit dem Segen von Shamar Rinpoche zu verbinden. Jigme Rinpoche gab hierzu die Empfehlung, eine geleitete Meditation auf Buddha Amitabha in Verbindung mit Shamar Rinpoche durchzuführen.

Hierzu treffen wir uns ab 19 Uhr im Zentrum und starten pünktlich um 19:30 Uhr mit der angeleiteten Meditation. Die notwendigen Texte werden vorhanden sein.

Euer
Bodhi Path Dortmund Team