Meditationsabend und Kurs mit Junior Khenpo Tenzing Wangpo

Wir freuen uns sehr, vom 14. bis 17. Januar 2016 Junior Khenpo Tenzing Wangpo wieder in unserem Dortmunder Bodhi Path Zentrum begrüßen zu dürfen.

Die Kraft der guten Wünsche

Der König der Wunschgebete

Zu vielen Gelegenheiten und besonders zum Jahreswechsel machen wir gute Wünsche für mehr Glück und Zufriedenheit im Leben. Buddha Shakyamuni gab die Erklärungen zum Wunschgebet „König unter den Wegen des Strebens nach dem Vollendeten Wirken der Edlen“, kurz „Samantabhadra Wunschgebet“, um Praktizierende anzuspornen, es dem großen Bodhisattva Samantabhadra gleich zu tun, so dass all ihre Wünsche, all ihre Bestrebungen, in Erfüllung gehen.

Tenzing Wangpo wird uns an diesem Wochenende im Rahmen des Kurses Erklärungen zum Wunschgebet und dessen Teilaspekten sowie zur Praxis guter buddhistischer Wünsche geben. Die Vorträge finden in leicht verständlichem Englisch statt, Samstag und Sonntag auch mit Übersetzung. Bei Bedarf erarbeiten wir uns am Donnerstag gemeinsam eine Übersetzung oder klären Verständnisfragen.

Meditationen und die Möglichkeiten, Fragen zu stellen, runden das Programm ab.

Tenzing Wangpo

Tenzing Wangpo
Tenzing Wangpo

Tenzing Wangpo, ein Neffe von Shamar Rinpoche und Jigme Rinpoche, wurde 1990 in Indien geboren. Mit 7 Jahren trat er in ein Kloster ein. Dort lernte er die Rituale und Texte des traditionellen Tibetischen Buddhismus.

Im Alter von 12 Jahren wechselte er zur buddhistischen Diwakar Akademie in Kalimpong, um acht Jahre lang indo-tibetische buddhistische Philosophie und Literatur wie auch Englisch und Hindi zu studieren. Er hat den ersten großen Teil seiner Ausbildung zum Khenpo beendet und den Abschluss als Acharya gemacht, ein Gelehrten-Abschluss in buddhistischen Studien.

Programm

Meditation und Einführung

Donnerstag, 14. Januar 2016
19:00 – 21:30 Uhr

Vortrags- Meditationskurs

Samstag, 16. Januar 2016
15:00 – 19:30 Uhr (mit Pause)

Sonntag, 17. Januar 2016
10:00 – 13:00 Uhr

Einlass jeweils 30 min vorher.

Die Vorträge finden auf englisch mit deutscher Übersetzung (Samstag und Sonntag) statt.

Veranstaltungsflyer

Hier könnt Ihr den Flyer zur Veranstaltung laden: BP_TenzingWangpo 160114_Flyer

Veranstaltungsort

Bodhi Path Dortmund e.V.
Wallrabenhof 7
44263 Dortmund-Hörde

Unkostenbeitrag

Donnerstag: 5 €
Samstag: 20 € (15 €)
Sonntag: 10 € (8 €)

gesamtes Wochenende (Donnerstag und Samstag/Sonntag): 30 € (25 €)

Darüber hinaus gehende Spenden an den Lehrer (Dana, siehe unten) aber auch an das Zentrum sind immer sehr willkommen und äußerst verdienstvoll. So sind wir weiter in der Lage einen Raum für die Begegnung mit den kostbaren buddhistischen Lehren zu bieten.

Ermäßigte Beiträge für Fördermitglieder in Klammern.

Eingeschränkte finanzielle Mittel sollen die Teilnahme nicht verhindern, bitte sprecht uns an.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hilft aber bei der Organisation.

Anmeldung hier per E-Mail.

Dana

Der Unkostenbeitrag beinhaltet keinen Beitrag für den Lehrer. Spenden (Dana) sind jedoch wichtig, damit drücken wir unsere Wertschätzung aus und unterstützen den Lebensunterhalt der Lehrenden.

Ein Gedanke zu „Meditationsabend und Kurs mit Junior Khenpo Tenzing Wangpo“

Kommentare sind geschlossen.